Falträder setzen die erfolgreiche Geschichte der traditionellen Klappräder fort, wobei diese jedoch technisch durchaus mit modernen Bikes zu vergleichen sind. Auf dem Markt werden viele verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Ausstattungsstandards angeboten. Selbst E-Bikes findest Du in dieser Kategorie. Ein wichtiges Unterscheidungskriterium stellt die Größe von Falträdern dar. Dabei spielt nicht nur die Radgröße eine Rolle, sondern auch die Rahmengröße.

Bei den Rädern findest Du die meisten Modelle mit einer 20-Zoll-Bereifung. Auch 14-Zoll- und 16-Zoll-Räder sind zum Teil erhältlich. Darüber hinaus gibt es auch noch Modelle, die eine Bereifung bis 27 Zoll aufweisen. Trotz der meist geringen Reifengröße erreichen diese Bikes durch eine geschickte Übersetzung nahezu dieselbe Fahrgeschwindigkeit wie große City- oder Trekking-Bikes. In Bezug auf die Rahmenhöhe unterschieden sich die Falträder nicht sonderlich. Vorteilhaft sind hier Modelle mit tiefem Einstieg. Jedoch sollten sich die Sattelstütze und auch der Lenker soweit nach oben schieben lassen, dass auch größere Personen bequem fahren können.


Welche Größe sollten sehr schwere Menschen nehmen?

Wenn Du Dich für ein Faltrad mit einer hohen Belastbarkeit interessierst, dann solltest Du auf jeden Fall zu einem Markenprodukt greifen. Die meisten Modelle überzeugen mit einer ergonomischen Rahmengeometrie. Moderne Materialien, wie Aluminium und Carbon sorgen auf der einen Seite für ein leichtes Eigengewicht, können aber auch Menschen mit einem Gewicht von über 100 kg transportieren. Grundsätzlich sollten schwere Menschen lieber auf ein Modell mit größerem Raddurchmesser setzen. Dadurch wird das Gesamtgewicht besser auf die beiden Laufräder verteilt.


14 Zoll Faltrad von Savadeck

Beim Savadeck Faltrad* handelt es sich um ein Modell mit einer sehr kleinen 14-Zoll-Bereifung. Zu den Highlights gehört auf jeden Fall der kohlefaserverstärkte Rahmen, sodass dieses Faltrad insgesamt sehr leicht ausfällt. Nachfolgend möchte ich Dir die Besonderheiten dieses Bikes etwas näher erläutern.

Die Ausstattung

14 Zoll Faltrad von Savadeck
Werbung

Ausgestattet ist das Savadeck Faltrad mit einem TORAY Carbon-Rahmen und einer Carbon-Gabel. Insgesamt bringt das Bike ein Gewicht von nur 6,7 kg auf die Waage. Somit ist es ein idealer Wegbegleiter für den Alltag. Vorder- und Hinterrad verwenden eine zuverlässige TEKTRO V-Brake. Sie ermöglicht eine gute Dämpfung mit guter Bremswirkung. Diese können bei Bedarf mit wenigen Handgriffen abgenommen werden. Für den Vortrieb sorgt ein Fixed-Gear-Single-Speed-Getriebe, welches über einen Kettenantrieb verfügt. In Verbindung mit der guten Rahmengeometrie erreichst Du hiermit einen sehr angenehmen Fahrkomfort. Auf einen Gepäckträger oder eine Beleuchtung musst Du jedoch verzichten. Diese kannst Du optional dazubestellen. Leider ist auch kein Seitenständer mit an Bord.

Angebot
SAVADECK Z0 Faltrad 14 Zoll Carbon Klapprad Klappfahrrad Klappfahrräder mit Kohlefaser Rahmen Fixed Gear Single-Speed Fixie Städtischen Track Bike Mini Stadt Faltbare Fahrrad*
  • TORAY T700 Kohlefaser-Rahmen: Der faltbare Kohlefaser-Rahmen bietet dem klappbaren Fahrrad eine einzigartige Stabilität und ein geringes Gewicht 6.7 kg/14.77 lb.Alle Rahmen werden ausschließlich von unserer eigenen Entwicklungsabteilung entworfen und gebaut. Sie erhalten keinen Allerweltsrahmen, wir entwickeln und erstellen coole Designs, die ein langlebiges und angenehmes Radfahren ermöglichen.
  • Das Wesen des Minimalismus: Fixed Gear Single-Speed-Fixie-Fahrrad mit Easy abnehmbaren Vorder-/Hinterradbremsen. Dieses klassische Fixed Gear Faltrad konzentriert sich nur auf das Wesentliche und verzichtet auf unnötige Ausrüstung. In diesem Fall ist weniger tatsächlich mehr.
  • Schnell und einfach faltbar für Lagerung und Transport: Perfekt für die Fahrt mit dem Bus oder der Bahn auf dem Weg zur Arbeit oder zum Verstauen im Auto, Wohnmobil oder in Ihrer Wohnung.
  • Einfache Einstellung: Das Carbon-Klapprad ist mit 14'' Größe für die Menschen von 140cm bis 175cm gut geeignet, da Sie die Höhe des Sitzes ganz einfach Ihren Bedürfnissen anpassen können.
  • Einfach zu montieren: Dieses Fahrrad wird von unserem zentralen Distributionszentrum in Polen an Sie versendet. Das Faltrad ist vor dem Versand fast vollständig vormontiert. Unsere qualifizierten Fahrradmechaniker prüfen jedes Fahrrad, bevor wir es an Sie versenden.2 JAHRE Garantie auf Rahmen, Sechs Monate Garantie auf andere Teile (nur verfügbar in der voraussetzung für den normalen Gebrauch).

Letzte Aktualisierung am 9.08.2020 um 20:14 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Technische Daten

  • 14 Zoll Bereifung
  • TORAY T700 Carbon-Rahmen
  • Eigengewicht 6,7 kg
  • Abnehmbare TEKTRO V-Brake
  • Fixed-Gear-Single-Speed-Getriebe
  • Kettenantrieb
  • für Personen zwischen 140 und 170 cm geeignet
  • fertig vormontiert
  • Faltmaß 62 x 35 x 56 cm (L x B x H)
  • Belastbarkeit bis 90 kg
  • Sattelstütze bis 580 mm verstellbar

Handhabung

Schön finde ich, dass dieses von Hand gefertigte Carbon-Faltrad schon fertig montiert angeliefert wird. Selbst die Bremsen und das Schaltwerk sind bereits eingestellt. Du musst hier lediglich den Luftdruck prüfen und kannst sofort starten. Zum Falten brauchst Du lediglich die Sattelstütze einfahren und die Lenkstange aus Carbon nach unten klappen. In der Mitte des Carbon-Rahmens befindet sich eine Klemmvorrichtung. Damit kannst Du das Faltrad zusammenlegen. Das Packmaß beträgt lediglich 62 x 35 x 56 cm (L x B x H).

Auch wenn dieses Rad keine mehrstufige Gangschaltung besitzt, erreichst Du mit der Übersetzung des großen Kettenblattes, eine gute Fahrgeschwindigkeit erreichen. Nicht unerwähnt lassen möchte ich natürlich die niedrige Rahmenhöhe, sodass Du besonders einfach auf dieses Bike aufsteigen kannst. Die maximale Belastung liegt bei 90 kg. Ebenso eignet sich dieses Faltrad vornehmlich für Personen, die nicht größer als 170 cm sind.

Fazit

Das 14 Zoll Faltrad von Savadeck* macht auf den ersten Blick mit seinem Carbon-Rahmen eine gute Figur. Trotz der kleinen Laufräder erreicht dieses Bike eine gute Fahrgeschwindigkeit. Das vormontierte Rad kann auf ein kompaktes Packmaß zusammengeklappt werden. Mit nur 6,7 kg Eigengewicht kannst Du dieses sehr gut im Alltag mitführen. Momentan wird das Savadeck Faltrad zu einem Preis von 999,00 EUR (Letzte Aktualisierung: 9.08.2020 um 20:14 Uhr) angeboten. Ich kann es durchweg zum Kauf weiterempfehlen.


16 Zoll Faltrad von Dahon Curl i7

Mit seiner nach oben gebogenen Mittelstrebe sorgt das Dahun Curl i7* für einen tollen Blickfang. Dieses Bike gehört zu den praktischen Falträdern, welche du platzsparend bei Nichtgebrauch verstauen kannst. Das in China hergestellte Faltrad macht einen wertigen Eindruck und gehört in die beliebte 16-Zoll-Größe. Wenn du dich für dieses Bike näher interessierst, möchte ich dir nachfolgend die wichtigsten Eigenschaften vorstellen.

Ausstattung

Das Dahon Curl i7 besitzt einen Aluminium-Faltrahmen und ist für Fahrer mit einer Körpergröße zwischen 140 und 188 cm ausgelegt. Als maximales Fahrergewicht werden 105 kg empfohlen. Dass in hellblau und champagner-silber erhältliche Rad gehört zu 16-Zoll-Klasse. Es ist auch in anderen Farben erhältlich. Insgesamt bringt das Faltrad ein Gewicht von 13,1 kg auf die Waage. Mit seinen Aluminium-Komponenten kannst du dieses Bike im zusammengeklappten Zustand bequem transportieren.

*

Ausgestattet ist das Dahon Curl i7 mit einem 6061 Aluminium-Rahmen, einer Aluminium-Gabel, Aluminium-Kurbel und einem Aluminium-Lenker. Die Faltpedale kannst du bequem zur Seite klappen. Hervorzuheben ist die 7-Gang Shimano-Nexus-Nabenschaltung, sodass du auch bergige Strecken mühelos bewältigen kannst. Für hohe Sicherheit sorgen die Caliper RR-Bremsen. Dieses Modell ist überaus komfortabel und weist einen langen Radstand auf. Auffällig ist hier die nach oben gebogene Mittelstrebe. Für einen hohen Fahrkomfort sorgt die Hinterbaufederung.

Die 16-Zoll-Räder sind mit Schutzblechen ausgestattet. Somit bleibst du auf nasser Fahrbahn trocken. Neben einer Reflexring-Bereifung besitzt das Dahon Curl i7 hochwertige Hohlkammer-Felgen. Der Gepäckträger ist ausreichend dimensioniert, sodass du dort einen Korb, eine Tasche oder sonstiges Gepäck transportieren kannst. Der ergonomische Dahon Ergo Comfort Sattel ist auch für längere Strecken geeignet. Das große Kettenrad sorgt in Verbindung mit der 7-Gang-Schaltung für einen effizienten Vortrieb.

Im Vergleich zu anderen Falträdern wird dieses Modell recht gut ausgestattet geliefert. Lediglich eine Beleuchtung fehlt. Hier eignet sich am besten eine optionale Batterie-Fahrradbeleuchtung.

Angebot
Dahon Faltrad (7sp), Modell Curl i7U, blau, L*
  • Curl i7U
  • Farbe: mat-blau
  • Hergestellt in China

Letzte Aktualisierung am 9.08.2020 um 20:14 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Technische Daten

  • 16-Zoll Reifengröße
  • Eigengewicht 13,1 kg
  • Aluminium Curl i7 Faltramen
  • Alu Vorderradnabe
  • Alu Hinterrad mit Leerlauf und Gangschaltung
  • 7 Gang Schimano Nexus Schaltung mit Drehgriff am Lenker
  • Hohlkammerfelgen
  • Caliper RR-Bremsen
  • Kettenantrieb
  • Für Personen zwischen 140 und 188 cm Größe geeignet
  • Maximale Belastbarkeit bis 105 kg
  • Fertig vormontiert
  • Faltmaß 56 x 30 x 57 cm (L x B x H)

Handhabung

Das Dahon Curl i7 wird vormontiert geliefert und ist sofort einsatzbereit. Nachdem du den Reifendruck überprüft hast, solltest du Lenker- und Sattelhöhe auf deine Bedürfnisse einstellen. Schaltwerk und Bremsen sind schon für die erste Tour vorkonfiguriert. Beachte, dass dieses Bike ohne Beleuchtung geliefert wird.

Über große, schwarze Hebel kannst du das Dahon Curl i7 auf die Maße von 56 x 30 x 57 cm (L x B x H) zusammenfalten. Hierbei wird auch die Sattelstütze platzsparend nach vorne geklappt. Interessant ist, dass das zusammengeklappte Bike später so geführt werden kann, dass es auf den beiden Hartgummirollen am Gepäckträger transportiert werden kann. Du musst folglich dein Dahon Curl i7 nicht die ganze Zeit im zusammengeklappten Zustand tragen.

Das mit Kettenantrieb ausgestattete Faltrad lässt sich über die 7-Gang-Schaltung auf eine ausreichende Geschwindigkeit bringen. Die Bremsen reagieren zuverlässig über die am Lenker befindlichen Bremshebel. Hier sitzt auch der Drehschalter für die Shimano Nexus Gangschaltung.

Fazit

Das Dahon Curl i7* überzeugt mit einer hohen Verarbeitungsqualität. Obwohl es leichtere Räder gibt, lässt sich dieses Faltrad überaus einfach handhaben. Für den Vortrieb ist eine zuverlässige 7-Gang-Schaltung von Shimano verbaut worden. Ein Highlight stellen die gummierten Transportrollen am Gepäckträger dar. Darüber lässt sich das Faltrad im zusammengeklappten Zustand bequem manövrieren. Zurzeit wird das Dahon Curl i7 in der 16-Zoll-Variante zu einem Preis von 1.098,08 EUR (Letzte Aktualisierung: 9.08.2020 um 20:14 Uhr) angeboten. Eine Kaufempfehlung möchte ich hier jedenfalls aussprechen.


18 Zoll Faltrad von Strida

Schon optisch unterscheidet sich das 18 Zoll Faltrad von Strida* deutlich von vielen anderen Falträdern. Der A-förmige Fahrradrahmen in Dreiecksform macht aus diesem Bike auf jeden Fall einen tollen Eyecatcher. Wenn Du ein außergewöhnliches Faltbike mit 18-Zoll-Bereifung suchst, dann kann dieses Modell von Strida die richtige Wahl sein. Die Besonderheiten möchte ich Dir nachfolgend vorstellen.

Die Ausstattung

Das Strida SX ist ein besonderes Faltrad mit einer 18-Zoll-Bereifung mit Aluminiumspeichen. In Verbindung mit dem außergewöhnlichen Aluminiumrahmen bringt dieses Bike lediglich 9,5 kg auf die Waage. Vorder- und Hinterrad sind mit einer hydraulischen Scheibenbremse ausgestattet. Damit erreichst Du immer eine sichere und zuverlässige Bremswirkung. Eine mehrgängige Schaltung suchst Du bei diesem Faltrad vergeblich. Es ist lediglich mit einem Single-Getriebe, also nur einem Gang ausgestattet. Angetrieben wird dieses Modell im Gegensatz zu vielen anderen Falträdern nicht über eine Kette, sondern über einen verschleißfreien Kevlar-Riemenantrieb. Diesen musst Du nicht mehr ölen oder einfetten. Zur Grundausstattung gehört ein integrierter Aluminium-Gepäckträger sowie ein höhenverstellbarer Sattel. Ein Seitenständer und eine Beleuchtung fehlen zwar, jedoch ist das Strida SX mit Schutzblechen vorne und hinten ausgestattet.

STRIDA SX18Z black neonyellow Faltrad 18Zoll 9,5kg neon

Technische Daten

  • 18 Zoll Bereifung
  • Aluminium-Rahmen
  • Eigengewicht 9,5 kg
  • hydraulische Scheibenbremsen vorne und hinten
  • Fixed-Gear-Single-Speed-Getriebe
  • Kevlar Riemenantrieb
  • fertig vormontiert
  • Faltmaß 116 x 28 x 50 cm (L x B x H)
  • Belastbarkeit bis 100 kg

Handhabung

Auffällig ist der hohe A-förmige Fahrradrahmen. Einen tiefen Einstieg hast Du hier zwar nicht, obwohl dieser nicht benötigt wird. Du steigst gewöhnungsbedürftig von hinten auf Dein Strida SX auf. Der einstellbare Lenker ist in greifbarer Nähe. Ebenso kannst Du natürlich auch den Sattel in der Höhe verändern. Dabei folgt Dir auch gleich der integrierte Gepäckträger. Das fertig montierte Rad ist nach dem Prüfen des Luftdruckes sofort fahrbereit.

Zum Falten musst Du nur zwei Klemmen im Bereich des Lenkers lösen. Dadurch lassen sich die drei Rahmenrohre des A-förmigen Rahmens zusammenklappen. Das Faltmaß beträgt 116 x 28 x 50 cm (L x B x H). Interessant finde ich, dass im zusammengefalteten Zustand Du das Bike wie einen Trolley hinter Dir herziehen kannst. Auch ohne Gangschaltung erreichst Du mit dem Riemenantrieb einen guten Vortrieb. Vorteilhaft finde ich, dass Du den Riemen nicht einölen oder fetten musst. Wartungsfreiheit spielt hier eine große Rolle. Dieses Bike ist auch für große Fahrer geeignet. Zudem kannst Du es bis 100 kg belasten.

Fazit

Das 18 Zoll Faltrad von Strida* fällt natürlich durch seine Rahmengeometrie sofort im Straßenverkehr auf. Zudem verfügt dieses Bike über einen wartungsfreien Riemenantrieb. Für Sicherheit sorgen die beiden hydraulischen Scheibenbremsen. Mit 9,5 kg ist das Eigengewicht noch zu bewältigen. Schön finde ich, dass Du dieses Faltrad auch bequem hinter Dir herziehen kannst. Eine Kaufempfehlung kann ich hierfür abgeben.


20 Zoll Faltrad von Bergsteiger

Beim Faltrad Bergsteiger Windsor* handelt es sich um ein typisches 20-Zoll-Modell, welches sich in einem modernen und sportlichen Design präsentiert. Suchst Du ein vollausgestattetes Faltrad zu einem günstigen Preis, dann kann das Windsor die ideale Lösung sein. Dieses Bike möchte ich Dir nachfolgend vorstellen.

Die Ausstattung

Bergsteiger Windsor 20 Zoll Faltrad, Klapprad, Shimano 6 Gang-Schaltung, LED Batterie-Licht, Quick-Fold-System, Klappfahrrad

Das 20 Zoll Faltrad Windsor verfügt über einen lackierten Stahlrahmen sowie einem individuell verstellbarem Lenker und Sattel. Ausgestattet ist dieses Modell mit einer 70 mm V-Brake am Vorder- und Hinterrad. Damit kannst Du besonders feinfühlig bremsen. Das mit Kettenantrieb versehene Faltrad besitzt eine 6-Gang-Shimano-Kettenschaltung und moderner Drehgriff-Steuerung. In Verbindung mit dem großen Kettenblatt erreichst Du einen schnellen Vortrieb. Die zuverlässige City-Bereifung in 20 Zoll Größe sorgt auch auf nassen Fahrbahnen für einen perfekten Gripp. Schön finde ich den individuell verstellbaren Sattel und Lenker, sodass auch Personen mit bis zu 185 cm Körpergröße bequem sitzen können. Dieses Bike verfügt über Schutzbleche, eine Batteriebeleuchtung für vorne und hinten, eine Klingel, einen Seitenständer und einen Gepäckträger.

Technische Daten

  • 20 Zoll Bereifung
  • solider Stahl-Rahmen
  • V-Brakes vorne und hinten
  • 6-Gang-Shimano-Kettenschaltung mit Drehgriff
  • Kettenantrieb
  • Körpergröße von 145 bis 185 cm
  • fertig vormontiert
  • Quick-Fold-System
  • Faltlänge: 80 cm
  • Rahmenhöhe 318 mm

Handhabung

Vorteilhaft finde ich, dass Du das 20 Zoll Faltrad Windsor von Bergsteiger vormontiert angeliefert bekommst. Auch hier musst Du nur den Luftdruck prüfen und kannst sofort losfahren. Mithilfe des Drehschaltgriffs am Lenker lassen sich die 6 Gänge mühelos einstellen. Damit schaffst Du auch schwierige Anhöhen. Die V-Brakes sorgen für ein sicheres Bremsverhalten. Mithilfe des Quick-Fold-Systems kannst Du das Faltrad in der Mitte lösen und auf eine Länge von 80 cm zusammenklappen. Beachte, dass durch den Stahlrahmen das Bike nicht ganz so leicht beim Tragen ist. Hier musst Du durchschnittlich rund 15 kg einplanen. Dieses Fahrrad eignet sich für Biker zwischen 145 und 185 cm Körpergröße. Dank der vollständigen Ausstattung mit Schutzblechen, Beleuchtung, Seitenständer und Fahrradträger bist Du in jeder Situation bestens gerüstet.

Fazit

Das 20 Zoll Faltrad Windsor von Bergsteiger* bietet Dir nicht nur einen ansprechenden Look, sondern auch eine hohe Funktionalität. Neben einer 6-Gang-Kettenschaltung sind auch zuverlässige V-Brakes verfügbar. Dieses Faltrad eignet sich auch für größere Fahrer. Die 20-Zoll-Citybereifung sorgt für einen ausreichend schnellen Vortrieb. Interessant ist der Preis. Eine Kaufempfehlung kann ich uneingeschränkt aussprechen.


24 Zoll Faltrad von Tern

Im traditionellen Klappradstil präsentiert sich das 24 Zoll Faltrad von Tern*. Das 15,3 kg schwere Modell Castro P7i macht auf den ersten Blick einen sehr robusten Eindruck. Dieses innovative Faltrad möchte ich Dir nun vorstellen.

Die Ausstattung

24 Zoll Faltrad von Tern
Werbung

Das 24 Zoll Faltrad Castro P7i von Tern besteht aus einem stabilen Aluminium-Rahmen, einem Komfort-Lenker PHYSIS 3D sowie Andros-Vorbau. Der ergonomische Sattel Como DLX stammt von BIOLOGIC. Ausgestattet ist das Bike mit einer KINETIX V-Brake Speedstop. Darüber hinaus verfügt das Castro P7i über eine 7-Gang-Shimano-Radnabenschaltung, welche über einen Drehgriff am Lenker betätigt wird.

Dank des großen Kettenblattes vorne erreichst Du hiermit einen guten Vortrieb. Die Kassette stammt ebenfalls von Shimano. Die Kette ist absolut rostfrei und stammt vom bekannten Hersteller TAYA. Die breiten Reifen der Marke Schwalbe Big Apple sorgen auf jedem Untergrund für einen ausreichenden Gripp. Schön finde ich, dass dieses Bike komplett ausgestattet ist. Du findest hier Schutzbleche, einen robusten Zweibeinständer, eine LED-Beleuchtung vorne und hinten sowie ein robuster BIOLOGIC Joule III Dynamo. Ebenfalls musst Du beim Castro P7i nicht auf einen Gepäckträger verzichten.

Technische Daten

  • 24 Zoll Bereifung
  • Aluminium-Rahmen
  • Gewicht 15,3 kg
  • KINETIX V-Brake Speedstop
  • 7-Gang-Shimano-Nabenschaltung mit Drehgriff
  • Kettenantrieb
  • für Körpergröße von 148 bis 195 cm geeignet
  • N-Fold-Technologie
  • Faltmaß 86 x 40 x 83 cm (L x B x H)
  • Belastbarkeit bis 115 kg

Handhabung

Das 24 Zoll Faltrad Castro P7i von Tern wird vormontiert geliefert. Klappe lediglich die Pedale aus und überprüfe den Luftdruck. Danach kannst Du sofort losfahren. Die 7-Gang-Nabenschaltung lässt sich butterweich über den Drehgriff einstellen. Auch das Bremsverhalten ist mit der integrierten V-Brake sehr zuverlässig. Interessant ist das patentierte N-Fold-Systeme, mit dem Du dieses Faltrad zusammenklappen kannst. Dabei erreichst Du ein kompaktes Faltmaß von 86 x 40 x 83 cm (L x B x H). Aufgrund des Aluminiumrahmens ist dieses Bike mit 15,3 kg verhältnismäßig leicht. Du darfst auch nicht vergessen, dass Du hier ein Bike mit einer 24 Zoll Bereifung hast. Die Abstände von Sattelstütze und Lenker sind ausreichend dimensioniert. Auf dem Rahmen haben Personen zwischen 148 und 195 cm genügend Platz. Dabei kannst Du dieses Bike bis maximale 115 kg belasten. Schön finde ich natürlich auch die Vollausstattung, sodass Du lediglich noch ein Fahrradschloss dazukaufen musst.

Fazit

Das 24 Zoll Faltrad Castro P7i von Tern* zeichnet sich durch eine hohe Verarbeitungsqualität und Funktionalität aus. Dieses vollausgestattete Bike mit 24-Zoll-Bereifung verfügt über eine 7-Gang-Nabenschaltung, die sich per Drehgriff einfach bedienen lässt. Dank N-Fold-Technologie lässt sich dieses Rad innerhalb von nur 10 Sekunden zusammenklappen. Du findest dieses Faltrad aktuell für ca. 1100 Euro. Eine Kaufempfehlung kann ich für dieses Bike aussprechen.


26 Zoll Faltrad von Tern

Fast schon wie ein Mountainbike präsentiert sich das 26 Zoll Faltrad Joe C21 von Tern*. Das nur 13,9 kg schwere Bike ist in verschiedenen Rahmengrößen zwischen 16 bi s20 Zoll erhältlich. Dieses sportliche Faltrad möchte ich Dir nachfolgend kurz vorstellen.

Die Ausstattung

26 Zoll Faltrad von Tern
Werbung

Das 26 Zoll Faltrad Joe C21 von Tern verfügt über einen robusten Aluminium-Rahmen, der in den Größen 16, 18 und 20 Zoll erhältlich ist. Ausgestattet ist das Bike mit einem Forged-Vorbau, einem Semi-Cartridge-Bearings-Steuersatz, eine BIOLOGIC Crescent Lenker und ergonomischen Griffen. Der Komfortsattel kann individuell in der Höhe eingestellt werden. Das Faltrad verfügt über eine 21-Gang-Shimano-Kettenschaltung mit 3 x 7 Umwerfer und Schalthebel-Bedienung. Auch die Kette, das Ritzel und das Kettenblatt stammen von Shimano. Mit diesem Bike erreichst Du eine hohe Fahrgeschwindigkeit. V-Brakes vorne und hinten sorgen für ein zuverlässiges Bremsverhalten. Das 26 Zoll Faltrad Joe C21 von Tern besitzt einen Seitenständer. Jedoch musst Du hier Schutzbleche, Beleuchtung und Gepäckträger bei Bedarf dazu bestellen.

Tern Faltrad Joe C21 26" 21 Gang Kettenschaltung, Joe-C21*
  • Geländegängiges Faltrad in 2 Größen für das ultimative Fahrgefühl und Flexibilität.
  • Rahmen:Alu, FBL
  • Kettenradgarnitur:Alu, 48/38/28 Zähne
  • Kette:7-fach
  • Fahrergröße: M 167 - 183 cm , L 183 - 190 cm

Letzte Aktualisierung am 9.08.2020 um 20:14 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Technische Daten

  • 26 Zoll Schwalbe Bereifung
  • Pannenschutzreifen
  • Aluminium-Rahmen
  • Gewicht 13,9 kg
  • KINETIX V-Brake
  • 21-Gang-Shimano-Kettenschaltung mit Schalthebel
  • Kettenantrieb
  • für Körpergröße von 157 bis 190 cm geeignet
  • in drei Rahmengrößen erhältlich
  • FBL-Rahmengelenk zum Falten
  • Faltmaß 92 x 35 x 85 cm (L x B x H)
  • Belastbarkeit bis 105 kg

Handhabung

Das 26 Zoll Faltrad Joe C21 von Tern wird vormontiert geliefert. Überprüfe lediglich den Reifendruck vor der Fahrt. Die 21 Gänge der Shimano-Kettenschaltung lassen sich selbst während der Fahrt butterweich schalten. Das Rad mit 26 Zoll Pannenschutzreifen erreicht eine gute Fahrgeschwindigkeit. Gebremst wird mit robusten V-Brakes vorne und hinten. Dank des FBL-Rahmengelenks kannst Du das 26 Zoll Faltrad Joe C21 von Tern auf ein Faltmaß von 92 x 35 x 85 cm (L x B x H) bringen. Unter Berücksichtigung der Radgröße und Bereifung ist das Modell mit einem Eigengewicht von nur 13,9 kg relativ leicht. Schön finde ich, dass Du hier zwischen drei verschiedenen Rahmengrößen wählen kannst. Insgesamt werden damit Körpergrößen zwischen 157 und 190 cm abgedeckt. Die maximale Belastbarkeit liegt bei 105 kg.

Fazit

Das 26 Zoll Faltrad Joe C21 von Tern* zeichnet sich durch ein sportliches Mountainbike-Design aus. Für ausreichenden Vortrieb sorgt natürlich die 21-Gang-Schaltung. In Radmitte befindet sich am Aluminiumrahmen ein sogenanntes FBL-Rahmengelenk, mit dem Du das Joe C21 bequem zusammenklappen kannst. Je nach Rahmengröße wird dieses Bike für Preis nicht verfügbar (Letzte Aktualisierung: 9.08.2020 um 20:14 Uhr) angeboten. Ich kann dieses Modell durchweg weiterempfehlen.


27 Zoll Faltrad von Tern

Ebenfalls im Mountainbike-Look präsentiert sich das 27 Zoll Faltrad Joe P27 von Tern*. Dieses Aluminium-Faltrad ist 14,2 kg schwer. Wenn Du Dich für ein großes Faltrad interessierst, dann möchte ich Dir dieses Modell nicht vorenthalten.

Die Ausstattung

27 Zoll Faltrad von Tern
Werbung

Das 27 Zoll Faltrad Joe P27 von Tern ist mit einem soliden Aluminiumrahmen ausgestattet. Der Vorbau stammt von NVO, während Lenker und Sattel von BIOLOGIC kommen. Wie bei allen Tern-Modellen kannst Du Lenker und Sattel individuell entsprechend Deiner Körpergröße anpassen. Ausgestattet ist das Modell mit einer hydraulischen Shimano-Disk-Scheibenbremse vorne und hinten. Darüber hinaus verfügt das Bike über eine 27-Gang-Shimano-Kettenschaltung mit Schalthebel. Als Bereifung werden wieder hochwertige Schwalbe-Reifen mit einer Größe von 27,5 Zoll eingesetzt. Diese sorgen für ausreichenden Gripp auf allen Untergründen. Zudem findest Du beim 27 Zoll Faltrad von Tern noch einen Seitenständer. Schutzbleche, Beleuchtung und Gepäckträger fehlen jedoch und müssen bei Bedarf nachbestellt werden.

tern Joe P27 27,5" black/red Rahmengröße 45,7 cm 2016 Faltrad*
  • Kompaktes und leichtes Faltrad von Tern
  • Optimal für Menschen die viel mit Bus und Bahn unterwegs sind
  • Hochwertiges OCL Rahmengelenk
  • Im Handumdrehen gefaltet
  • Shimano Scheibenbremsen hydraulisch

Letzte Aktualisierung am 9.08.2020 um 20:14 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Technische Daten

  • 27,5 Zoll Schwalbe Bereifung
  • Aluminium-Rahmen
  • Gewicht 14,2 kg
  • Shimano Disk hydraulische Scheibenbremse vorne und hinten
  • 27-Gang-Shimano-Kettenschaltung mit Schalthebel
  • Kettenantrieb
  • für Körpergröße von 142 bis 190 cm geeignet
  • in drei Rahmengrößen erhältlich
  • FBL-Rahmengelenk zum Falten
  • Faltmaß 95 x 46 x 87 cm (L x B x H)
  • Belastbarkeit bis 115 kg

Handhabung

Das 27 Zoll Faltrad Joe P27 von Tern wird Dir für den sofortigen Einsatz geliefert. Die Handhabung der 27 Gänge unterscheidet sich nicht von der eines handelsüblichen Mountainbikes. Du erreichst hiermit eine hohe Fahrgeschwindigkeit. Dabei bieten Dir die beiden Scheibenbremsen ausreichende Bremssicherheit. Zum Falten dient das OCL-Rahmengelenk in der Mitte des Fahrradrahmens. Damit kannst Du innerhalb weniger Sekunden das Joe P27 auf ein Packmaß von 95 x 46 x 87 cm (L x B x H) bringen. Interessant ist das leichte Eigengewicht von nur 14,2 kg. Somit eignet sich das Bike für Fahrer mit einer Körpergröße bis 190 cm. Die maximale Belastbarkeit liegt bei 115 kg.

Fazit

Das 27 Zoll Faltrad Joe P27 von Tern* ist mit seiner 27,5 Zoll Bereifung kaum von einem herkömmlichen Mountainbike zu unterscheiden. Für ausreichenden Vortrieb sorgen die 21-Gang-Shimano-Kettenschaltung und die passende Übersetzung. Hohe Bremssicherheit bieten dagegen die modernen hydraulischen Scheibenbremsen. Dieses Faltrad erhältst Du momentan für 1.149,00 EUR (Letzte Aktualisierung: 9.08.2020 um 20:14 Uhr). Eine Kaufempfehlung kann ich hierfür aussprechen.